Mietrecht

Herzlich willkommen in unserer Rubrik Mietrecht.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Kanzlei liegt auf dem Gebiet des Mietrechts.
Wir beraten und vertreten Sie gerne sowohl im Bereich des Mietrecht über Wohnraum, als auch im Bereich des Gewerbemietrecht bei folgenden Themen:

1) Mietvertrag
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung von gewerblichen und privaten Mietverträgen. Dabei erstellen wir die Mietverträge natürlich unter Einbindung der aktuellen Rechtsprechung. Dadurch vermeiden Sie unnötigen Ärger während oder nach Beendigung des Mietverhältnisses. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Mietvertrag, ob  die vorhandenen Regelungen rechtmäßig sind oder Sie durch einzelne Regelungen unangemessen benachteiligt werden und was die Folgen einer Benachteiligung für die Vertragsparteien sind. Darf ich Haustiere halten oder die Wohnung untervermieten?

2) Rechte während des laufenden Mietverhältnisses
Was kann ich von meinem Mieter/Vermieter während des laufenden Mietverhältnisses verlangen? Welche zusätzlichen Kosten können während des Mietverhältnisses auf mich zukommen? Wann müssen ein Fußbodenbelag oder Einrichtungen des Badezimmers erneuert werden? Welche Umbaumaßnahmen muss ich kompensationslos hinnehmen? Wann und unter welchen Bedingungen kann der Mietzins erhöht werden? Wir helfen Ihnen bei der Erstellung und Prüfung einer Nebenkostenabrechnung. Ist meine Nebenkostenabrechnung zu hoch? Werden dort Positionen unberechtigt oder zu hoch abgerechnet? Eine Vielzahl der Nebenkostenabrechnungen sind inhaltlich falsch. Oft werden diese Fehler aber über Jahre nicht bemerkt mit den entsprechenden Kostenfolgen. Wann und wie müssen die Nebenkosten richtig abgerechnet werden? Wann verfällt ein Anspruch aus einer Nebenkostenabrechnung?

3) Kündigung eines Mietverhältnisses
Wir beraten Sie, wann und unter welchen Bedingungen Sie als Vermieter oder Mieter ein bestehendes Mietverhältnis kündigen können und welche Formalien zu beachten sind. Welche Kündigungsfristen gelten für mich? Muss ich eine Kündigungsfrist überhaupt einhalten oder bin ich aufgrund besonderer Umstände, wie Mängeln am Mietobjekt, Mietzinsrückstand, Eigenbedarf oder einer sonstigen groben Verfehlung gegenüber dem Vertragspartner oder den Nachbarn, berechtigt, mich vom Mietverhältnis sofort lösen zu können? Gibt es besondere Gründe (Krankheit, Großfamilie, sonstige Notsituation), die einer Kündigung entgegenstehen? Wie wehre ich mich richtig gegen eine rechtswidrige Abmahnung oder Kündigung?

4) Abwicklung eines beendeten Mietverhältnis
In welcher Form und in welchem Zustand muss ich das Mietobjekt zurückgeben bzw. entgegennehmen? Was kann ich vom jeweiligen Vertragspartner insoweit verlangen? Muss ich die Wohnung renovieren, streichen oder instandsetzen? Wenn ja, was und in welcher Form? Wann bekomme ich meine Kaution zurück? Mit welchen Positionen  darf das Kautionsguthaben verrechnet werden? Wie ist die Kaution anzulegen? Wie verhalte ich mich richtig, wenn der Mieter die Wohnung trotz ordnungsgemäßer Kündigung nicht räumt?

In vielen der angesprochenen Bereichen werden Fehler gemacht, die sich schnell kostenintensiv auswirken oder das Mietverhältnis unnötig belasten. Wir helfen Ihnen, solche Fehler zu vermeiden!

Stefan Alfsmann
Rechtsanwalt